Lifestyle coaching & Mindset

Du trägst schon seit längerer Zeit den Wunsch mit dir, in deinem Leben etwas zu verändern? Hast das Gefühl, dass das Leben bisher noch nicht alles gewesen sein kann? In den letzten Jahren durfte ich viele Menschen auf dem Weg begleiten ihre persönliche Ziele zu erreichen.


Hiermit stelle ich dir auch Kollegen von mir vor, mit denen ich gerne zusammen arbeite. Auf ihren Seiten erfährst du mehr über ihre spannende und inspirierende Beiträge und Leistungen.


Martina und Frank Klimpel

Gründer der Akademie für Visionen und Entwicklung

 

Was passt wohl besser zu Lifestyle und Mindset, als die Entwicklung unserer Visionen. Wir kennen uns nun schon viele Jahre und es ist immer wieder schön zu beobachten, dass unsere sehr ähnlichen Wege weiterhin das gleiche Ziel verfolgen. Menschen dabei zu unterstützen die beste Version ihres Selbst zu leben.

Die Akademie für Visionen und Entwicklung steht für:

  • Fitness
  • Bewusstsein
  • Potenzialentfaltung
  • Vitalität
  • Gesundheit

Der SCHLÜSSEL zum ERFOLG führt über die Vision, sie ist der Motor der uns antreibt. Der Weg von der Vision zur Umsetzung ist ein stetig wachsender Prozess.

 

Wir haben Methoden entwickelt, die wie Matrix-2-Point® seit Jahren erfolgreich sind und das Leben vieler Teilnehmer bereichert hat. Daraus sind die Balance Massagen und verschiedene Konzepte entstanden, in denen wir Sport (insbesondere Lauf Training), Bewusstseins Training, Entspannung und Ernährung, miteinander kombinieren.

 

Menschen, die unsere Seminare, Workshops oder Personal Coachings wahrnehmen, sind Menschen jeden Alters, die eine Entscheidung getroffen haben, ihr Leben und ihre Realität selbstbestimmt und bewusst zu gestalten.



Agnes Pfrogner

Coaching mit Herz und Verstand

 

Eine Referenz für Dich liebe Chrissy zu schreiben fällt mir leicht, da du viele menschliche Qualitäten in dir vereinst, die ich sehr wertschätze.

 

Wir kooperieren nun schon fast 2 Jahre miteinander. Ich arbeite im Coaching und begleite Menschen in schwierigen Situationen, Ihre persönlichen und beruflichen Ziele zu verwirklichen. Dabei spielt Gesundheit und Ernährung eine entscheidende Rolle, um sowohl emotional als auch körperlich optimal versorgt zu sein.

 

Du verbindest körperliche Gesundheit und seelisches Wohlbefinden, indem du dem Einzelnen konkrete Unterstützung und Hilfe anbietest oder vermittelst.

 

Ich mag deine herzerfrischende Art, wie du Menschen begegnest. Du öffnest immer wieder dein Haus für gemeinschaftliche Treffen, innerhalb derer man sich angenommen und wohl fühlt. Einfühlsam bist du bemüht, jeden Einzelnen mit seinen gesundheitlichen Problemen, unkompliziert und verlässlich zu helfen.

 

Du lebst, was du sagst und gewinnst durch deine Authentizität. Es bereitet mir Freude und Inspiration mit dir zu arbeiten.



Kevin Brand Suárez

Web und Graphic Designer

 

Mein Name ist Kevin und ich bin ein selbständiger Grafikdesigner. Ich hatte die große Freude, mit Chrissy Schulz zusammen  ihre Website und das Werbematerial zu gestalten, was nicht nur meine Karriere durch eine neue Kundin erweitert hat, sondern auch mich geistig inspiriert hat.

 

Als Designer für Chrissys Website und ihr Werbematerial habe ich die Geschichten von allen ihren Referenzen gehört und gelesen, und erfahren wie sich die Lebensqualität ihrer Kunden verbessert hat .Einige haben durch diesen Prozess auch den Weg in die berufliche Veränderung gemeistert.

 

Bis jetzt war ich unsicher, ob ich weiter als Selbständiger tätig sein soll, da es nie einfach ist, sowas zu schaffen. “Aber wann, wenn nicht jetzt?“ Dieses Zitat, und die Inspiration die ich von Chrissys Einsatz als Lifestyle Coach erhalten habe, haben mir dabei geholfen, die Entscheidung zum weitermachen zu treffen. Und es läuft bis jetzt ganz Prima!

 

Danke, Chrissy!



Caroline Drblik

Grafikdesignerin

 

Mein Name ist Caroline und ich bin gelernte Grafikdesignerin.

 

Seit einer Weile arbeite ich mit Chrissy und dem Team zusammen, was mir sehr viel Freude bringt.

 

Für das Thema Gesundheit hatte ich schon immer ein starkes Interesse, daher habe ich neben meinen Beruf eine Ausbildung zur Pilatestrainerin, Fitnesstrainerin und Rückentrainerin absolviert, um mehr über den Körper zu lernen und vor allem um mir selber helfen zu können, da ich schon immer von starken Rückenschmerzen geplagt war.

 

Gerne hätte ich den Bereich Gesundheit in der Vergangenheit mehr ausgebaut, war aber mit meinem Beruf als Designerin vollkommen ausgelastet. 

 

Manchmal zwingt einen das Schicksal die Dinge zu ändern: In meinem Fall war es eine langwierige Krankheit, die sich nachhaltig auf meine Gesundheit auswirkte und es mir kaum möglich machte Vollzeit in einem Büro zu arbeiten. Also muss ich etwas unternehmen. 

 

In dieser Zeit traf ich Chrissy und das war für mich eine absolut glückliche Fügung. Heute bin ich neben meinem Beruf als Designerin im Gesundheitsbereich tätig und habe die Möglichkeit mein Wissen weiterzugeben. Ich erfahre sehr viel Unterstützung durch sie und das Team. Nicht zuletzt dadurch pflege ich eine sehr viel gesündere Lebensweise, denn ich denke, man kann nur weitergeben, was man selbst erfahren hat und selber lebt. Ich freue mich noch lange dabei zu sein.

 

Ganz lieben Dank an dich, Chrissy.



Lorenz Moll

 

Mein Name ist Lorenz Moll, ich bin 19 Jahre jung und habe letztes Jahr mein Abi gemacht. Schon zur Schulzeit habe ich mir Gedanken gemacht was ich nach der Schule machen will und mir war klar:

 

1. Ich will mein eigenes Ding machen.

2. Ich will mir irgendwas für die Zukunft aufbauen.

3. Und meine Arbeit soll mir Spaß machen.

 

Daraufhin habe ich verschiedene Sachen ausprobiert währenddessen ich zur Schule gegangen bin. Ich habe beispielsweise als Kellner im Restaurant oder also Partypromoter auf Mallorca gearbeitet. Eine echt verrückte Zeit. Aber was wirklich meine krasseste berufliche Erfahrung war, war die die Fließbandarbeit bei Mercedes Benz. Man hat zwar nicht schlecht verdient, aber was ich in den Augen von den Menschen die dort gearbeitet haben, gesehen habe ist, dass Sie Ihre Träume in ein gewisse Sicherheit eingetauscht haben. Und ab dem Zeitpunkt war für mich klar. So will ich den Rest meines Lebens auf jeden Fall nicht verbringen.

 

Dann habe ich Richard kennengelernt und der hat mir ein Buch in die Hand gedrückt und meinte zu mir, dass ich in dem Buch vielleicht Antworten auf meine Fragen finden werde.

 

Darin habe ich eine Möglichkeit kennengelernt, wie ich mir 40 Jahre Arbeit sparen kann und mir dafür in 4 Jahren etwas aufbauen kann, wovon ich den Rest meines Lebens profitieren werde.

 

Ich muss mir keine Gedanken mehr um Geldprobleme machen, sondern habe Zeit für die Sachen die mir Spaß machen.

Also um die Welt reisen, neue Kulturen kennenlernen und neue Sprachen und Fähigkeiten lernen und das mach mich persönlich echt dankbar.

 

Chrissy habe ich durch Richard kennengelernt. Sie hat mich auf diesem Weg begleitet und sehr unterstützt.

 

Ich bin sehr dankbar sie kennengelernt zu haben. Bei jeder Frage kann ich sie anrufen und sie gibt mir gute Tipps gegeben.



Diana

Analystin in der internationalen Autobranche

 

Hallo,

 

mein Name ist Diana. Ich bin Analystin in der internationalen Autobranche. Da geht es stur um Zahlen, Daten, Fakten. Wenn die nicht stimmen - bist Du weg vom Fenster. Dann wird selektiert. Natürlich nicht in der Führungsebene - nein... Sondern die Etage tiefer. Dort, wo ich auch sitze. 

 

Nun bin ich 50 Plus und musste immer mit der Angst leben, was ist, wenn ich (mal wieder) meinen Job wechseln muss. Ich bin nicht mehr die Jüngste, da wird das Eis mit den guten und gut bezahlten Jobs dünner.

 

Gleichzeitig keimte etwas in mir auf. Ich wollte mal was ganz Anderes machen. Raus aus dem Büro. Mit Menschen arbeiten. Vielleicht sogar mit Tieren. Meine absolute Passion Tiere und vor allem Tierschutz mit in meinem Job einfließen lassen. Das wäre doch was.

 

Und da war er - der Haken.

Ich musste mir erst einmal ein paar Fragen stellen:

Was kann ich?

Was will ich?

Und für mich die wichtigste Frage:

Was will ich auf gar keinen Fall mehr.

Und genau diese Frage konnte ich sofort beantworten:

 

Ich will nicht mehr fremdbestimmt arbeiten. Ich möchte nicht mehr, dass mir jemand vorgibt, wann, wo und wieviel ich arbeite. Wann und wieviel ich Urlaub machen darf. Wann mein Wecker zu klingeln hat, damit ich auch wirklich pünktlich auf Arbeit bin. Und ganz wichtig: Ich möchte nicht mehr, dass mir jemand vorgibt, was meine Arbeitskraft, und damit verbunden meine Arbeitszeit wert ist. Arbeitszeit - das ist meine WERTVOLLE LEBENSZEIT. Über die möchte ich ab sofort selbst bestimmen können.

 

Und so lernte ich dieses super System über Chrissy kennen.

 

Ich wusste sofort, wenn nur die Hälfte davon stimmt, dann ist das die perfekte Lösung für mich. Und wenn es die perfekte Lösung gibt, heißt es für mich starten - nicht warten.

 

Und so bin ich heute in der glücklichen Lage, dass ich mir meinen Plan b aufbaue, während Plan a noch funktioniert.

Und was soll ich sagen - es ist einfach ein unbeschreiblich schönes Gefühl, wenn man sich über seine Zukunft keine Gedanken mehr machen muss.

 

Ich bin glücklich und wünsche es jedem Anderen auch, dass er seine Lösung findet. Vielleicht hier?

 

Mit Chrissy als Mentor an der Seite - da kann nichts schief gehen. Lasst euch überraschen.

 

Herzliche Grüße

Diana



Christine Rogge

Fotografin

 

Gesundheit und Schönheit gehen Hand in Hand.

 

Als Fotografin und ehemaliges Model beschäftige ich mich schon lange mit dem Thema gesunde Ernährung und weiss, dass sich die richtige Ernährung in Kombination mit Bewegung nicht nur aus gesundheitlicher Richtung positiv auf den Körper auswirkt, sondern auch auf unsere Ausstrahlung und Schönheit.

 

Wer sich bewusst und gut ernährt und körperbewusst lebt, strahlt Gesundheit und Schönheit aus, dass äussere Erscheinungsbild wird positiv beeinflusst.

 

"Illuminate your soul, body and beauty."



Annett Müller

 

Hey, ich bin Annett, 48 Jahre alt gelernte Restaurantfachfrau und jetzt in der Altenpflege tätig, seit mein 23 jähriger Sohn auf eigenen Füssen steht.

 

Vor 2 Jahren, begann ich mich mit Ernährung zu beschäftigen und erlebte dadurch eine gesundheitliche Verbesserung. Trotzdem bin ich in meinem Beruf oft überfordert und unzufrieden, auch den Patienten geht es durch die Symptombehandlung im Laufe der Pflegestufen immer schlechter. 

 

Dank Chrissy und Diana, bietet sich mir nun eine riesige Chance, mir mit der Hilfe dieses super engagierten Teams ein eigenes Gesundheitsnetzwerk aufzubauen, Menschen zu wirklicher Gesundheit zu verhelfen und noch vor meiner Rente aus dem Hamsterrad auszusteigen. Ich möchte mit Hilfe der angebotenen Vorträge, mein Wissen und meine Persönlichkeit weiter entwickeln und alle Menschen , die mir am Herzen liegen, dazu einladen.



Wenn du mehr über mein Lifestyle Coaching erfahren möchtest, dann schreib mir eine Nachricht!

 

Ich freue mich, von Dir zu hören!